Kaninchen

Fütterung von Kaninchen



Damit das Haustier gesund bleibt und lange lebt, sind die Grundregeln der richtigen Fütterung von Kaninchen zu beachten. Denn auch wenn Haustiere oft alles essen, was man ihnen vorsetzt, so ist nicht immer alles auch für ihre Gesundheit gut.


Heu und Gras

Die Grundnahrungsmittel eines jeden Kaninchens sind Gras beziehungsweise Heu. Am einfachsten und günstigsten ist es im Frühjahr und Sommer selbst auf einer Wiese Grünfutter für das Haustier zu pflücken. Besonders Gräser und Wildkräuter sind für die Nagetiere geeignet. Allerdings ist darauf zu achten, dass das Futter nicht in Nähe einer viel befahrenen Straße gesammelt wird, da es dort zu Verschmutzungen der Oberfläche kommt. Fast jedes Zwergkaninchen kann mit Löwenzahnblättern und anderem Grünfutter zufrieden gestellt werden. In der kälteren Jahreszeit, wenn nicht genügen Zeit vorhanden ist oder bei Stadtbewohnern, kann auch auf Heu zurückgegriffen werden. Am besten sollte sich immer eine gewisse Menge an frischem Heu im Kaninchengehege befinden. Ergänzt werden sollte diese Ernährung durch verschiedene Arten an frischem Gemüse.


Leckerlis für Zwischendurch

Gerne verwöhnt man das Haustier zwischendurch mit kleinen Leckerlis. Diese Aufmerksamkeit sollte jedoch nicht zu häufig erfolgen. Abgepackte und zuckerhaltige Nagerriegel oder Pellets sind ungeeignet. Vielmehr sollte man auf Sonnenblumenkerne, Obst oder ein hartes Stück Brot zurückgreifen. Allerdings sollten dies nur Ausnahmen sein. Denn diese sehr energiehaltigen Lebensmittel können bei regelmäßiger Verfütterung nicht vollständig abgebaut werden. Dies resultiert dann in einer Gewichtszunahme und einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes.


Wasser nicht vergessen

Neben der Fütterung von Kaninchen und der Haltung und Pflege von Kaninchen ist auch die Versorgung mit ausreichenden Mengen an Flüssigkeit wichtig. In jedem Gehege sollte sich eine gefüllte Wasserflasche oder alternativ ein Wassernapf befinden. Damit es nicht zu Verunreinigungen kommt, ist dieses möglichst täglich auszuwechseln.